Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung wird von vielen Menschen in der heutigen, modernen Gesellschaft leider zu sehr unterschätzt. Sich gesund zu ernähren ist die wichtigste Basis für einen gesunden Körper.

Hier bewahrheitet sich der Spruch, du bist, was du isst. Viele sogenannte Zivilisationskrankheiten, unter denen ein Großteil der heutigen Bevölkerung leidet, basieren auf falscher und achtloser Ernährung. Gerade durch das große Angebot an schnellem, preiswerten, aber leider meist nicht ausgewogenen Essen kommt es zu schlechter Ernährung und in weiterer Folge zu verschiedenen Erkrankungen, während die mangelnde Bewegung noch das Übrige dazu tut.

Um eine gesunde Ernährung gewährleisten zu können, muss man sich lediglich nach der allseits bekannten und mittlerweile glücklicherweise auch in Schulen propagierten Ernährungspyramide richten. Diese zeigt anschaulich auf, welche Arten von Speisen man reichlich zu sich nehmen sollte und welche nur in Maßen. Fleisch beispielsweise steht dabei weit oben an der Spitze der Pyramide, was bedeutet, dass der Körper nicht viel davon benötigt und man es daher nur selten zu sich nehmen sollte. Viele Menschen essen jedoch heute nahezu täglich mehrmals Fleisch zu sich. Um genau feststellen zu können, welche Nahrungsmittel der eigene Körper braucht und auf welche verzichtet werden sollte, können heute auch medizinische Analysen beim Hausarzt oder bei Ernährungsberatern durchgeführt werden. Dadurch erfährt man genau, welche Nahrungsmittel schädlich und welche förderlich für die eigene Gesundheit sind.

Leave a Reply

Kategorien